Page-Banner 2

Europas Counter Nr1  

 

Bikergruß

Es gibt Tage im Jahr wo der Gruß offensichtlich nervig ist und schwer fällt. Solche Tage sind der 01. April. und bei schönem Wetter der 31. Oktober im Jahr. Die Nummernschilder verraten euch dann den Grund für das vermehrte auftreten von Bikern.
 

Warum grüßen sich Biker:
Sicher weil man auf der Straße etwas seltener auf Gleichgesinnte trifft als auf anders motorisierte Verkehrsteilnehmer. Vielleicht aber auch weil man freundlich und höflich zu einander sein möchte. Dabei muss man sich nicht einmal einander mögen. Jeder wird sicher seine eigenen Gründe des Grüßens haben.
 

Woher kommt der Bikergruß:
Man glaubt der Gruß stammt aus einer Zeit als es noch gar keine Motorisierung gab, aus einer Zeit in der man noch zu Pferde unterwegs war. Man hat sich auch damals aus Höflichkeit mit einer Handbewegung gegrüßt.
 

Ob tatsächlich ein Zusammenhang des damaligen Reitergrußes mit dem heutigen Bikergruß besteht mag dahingestellt bleiben. Wichtig ist doch das wir uns mit dieser Gestik einander Aufmerksamkeit veschaffen. Sehen und gesehen werden, und somit als die ''schwächeren Verkehrsteilnehmer'' einen Zusammenhalt symbolisieren. Auch eine schöne Interpretation.
 

Den Bikergruß mal anders, auf eine lustige Art erklärt, bekommt ihr wenn ihr auf das Bild klickt

bikergruss

Butten-zurück

Top

© Dessauer Biker, online seid 2009.   Letzte Aktualisierung am 30.10.2016